Der Abenteuerspielplatz (ASP) ist eine anerkannte Bundesfreiwilligendienst-Stelle (Bfd).

Die Schwerpunkte eurer (Bfd-)Tätigkeit auf dem ASP liegen im tierpflegerischen hauswirtschaftlichen Bereich. Tierpflege bedeutet, dass unsere Tiere gemeinsam mit MitarbeiterInnen des ASP-Teams versorgt werden: füttern, pflegen und Stallungen/Gehege säubern. Du solltest keine Allergien gegen Heu, Stroh, Staub,Tierhaare oder Kinder :-) haben. Die Arbeit findet überwiegend im Freien statt. Neben dem Tierbereich fallen auf dem ASP hauptsächlich hauswirtschaftliche Tätigkeiten Bufti auf dem ASP ?
Find ich gut ! 
an, die ebenso zum Aufgabenfeld hinzukommen. Ebenso fallen gelegentlich auch technische bzw. handwerkliche Arbeiten an. Handwerkliches Geschick und Kreativität sind daher stets von Vorteil, aber keine Voraussetzung. Du solltest aber mindestens 18 Jahre alt und in Besitz des PKW-Führerscheines sein. Wer also Lust hat, einen abwechslungsreichen, aktiven und naturnahen Bundesfreiwilligendienst mit vielen Kindern und Tieren zu verbringen, ist auf dem ASP genau richtig. Wir freuen uns auf Eure Mitarbeit.

Bei Interesse melde Dich bitte bei

Eva-Maria Weides (Einrichtungsleitung)
Heinz Otto (stellv. Einrichtungsleitung) 

Telefon: 0621 / 504-2852